„Land unter“ und „Bruch“ in Timor-Leste

Asha und Helge auf ihrer Yacht „Gegenwind“ haben es wirklich nicht leicht. Seit fast anderthalb Jahren sitzt „Gegenwind“ vor Timor-Leste fest – nicht, weil es dort Probleme in diesem sehr gastfreundlichen Land gäbe. Die Länder, die als nächste Station möglich wären, haben ihre Häfen für Segler geschlossen. Das lange Warten geht inzwischen auch auf das … „Land unter“ und „Bruch“ in Timor-Leste weiterlesen